Seite auswählen

U-Bahn VAG

Das nächste Treffen findet am 20-21.10.2015 in Nürnberg in der U-Bahnwerkstatt der VAG statt.

Obsoleszenz Management Portal Verkehrsaktiengesellschaft Nürnberg

Agenda

Obsoleszenzmanagement Agenda

 

Geplanter Ablauf für 20.10.2015:

VAG Nürnberg

ab ca. 13:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr Industriedialog mit ausgesuchten Systemlieferanten und Fahrzeugherstellern. Wir erwarten spannende Vorträge zu  Themen wie Softwareobsoleszenz, Praxisbeispiele zur Bereinigung des SAP-Materialstammes, Re-Engineering sowie Simulation von Lebenszykluskosten, u.v.m

Abendveranstaltung 20.10.2015:

Abgerundet wird der erste Tag (20.10.2015) mit einer Abendveranstaltung ab 19.00 Uhr in einem Lokal in der Nürnberger Altstadt.

 

Obsoleszenzmanagement Abendessen

 

Bei einem gemütlichen Zusammensetzen und fränkischen Spezialitäten können hier neue Kontakte und Freundschaften geknüpft werden.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung! (max. 20 Teilnehmer und Selbstzahler)

Geplanter Ablauf für 21.10.2015:

Obsoleszenzmanagement Portal Arbeitsgruppe

ab ca. 09:00 bis ca. 13:00 Uhr OM Portal Betreibertreffen mit interessanten Beiträgen zu den Themen:

  • Obsoleszenzmanagement & Ersatzteilversorgung
  • OM Best Practice & alternative Hersteller
  • Shopfunktion & Sonderbeschaffung
  • aktuelle Fälle
  • weiteres Vorgehen Mitglieder werben Mitglieder
  • inkl. gemeinsames Mittagessen bei der VAG

Für Übernachtungszwecke werden wir ein Zimmerkontingent (Selbstzahler) für Sie reservieren.

 

HOTEL RESERVIERUNG

Sie können ein Zimmer unter dem Stichwort „AMSYS“ bis spätestens zum 30.09.2015 im Novotel Nürnberg Messe abrufen!

Bitte beachten Sie folgende Rechnungs- und Stornierungsoptionen!

(Zimmerpreis 115,00 Euro zzgl. Frühstück).

Novotel Nürnberg am Messezentrum | Münchener Str. 340 | D-90471 Nürnberg

Tel.:+49 911 8126-138 | Fax.:+49 911 8126-137

h0498-re@accor.com

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis spätestens zum 14.10.2015.

 

Ihre OM Portal Community

Obsoleszenzmanagement Portal Logo

PS.: Die Einladung im pdf-Format können Sie hier herunterladen (Einladung 20.-21.10.2015) und gerne auch an Kollegen oder weitere interessierte Verkehrsunternehmen weiterleiten.